Coronavirus bremst Logistik - Zusatzkosten verteuern Lieferketten

Auf Grund der besonderen Situation in China in Verbindung mit dem Corona Virus verweisen wir hier im Besonderen auf Ziffer 17.1 der ADSp:

 

Sofern der Spediteur zur ordnungsgemäßen Ausführung seiner Vertragspflichten entstehende, zusätzliche Aufwendungen nicht vermeiden kann, sind diese von seinem Auftraggeber zu tragen.

 

Dies ergibt sich bereits aus Ziffer.1 der Allgemeinen Deutschen Spediteurbedingungen (ADSp).

 

» weitere Informationen finden Sie hier «



Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter

Die Globaltrans hat mit Wirkung vom 06. Juli 2012 das AEO-F Zertifikat

erhalten und ist nun „Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter“.

Dieses Zertifikat ist ein Premium Gütesiegel der Zollbehörde und zeichnet die Globaltrans als besonders vertrauenswürdig aus. Darüber hinaus dient dieses Zertifikat als Nachweis der sicheren Lieferkette im grenzüberschreitenden Güterverkehr und bescheinigt uns die zuverlässige Einhaltung der Zollvorschriften in allen Bereichen.

Mit uns als „Zugelassenem Wirtschaftsbeteiligten“ können Sie sich als Kunde immer sicher sein, dass Ihre Fracht von einem geprüften und verlässlichen Geschäftspartner betreut wird.



LOGISTIKLÖSUNGEN - Optimale Wettbewerbsvorteile

Die Logistiklösungen von Globaltrans sind darauf ausgelegt, unseren Kunden optimale Wettbewerbsvorteile zu sichern. Unsere innovativen und erstklassig ausgebildeten Mitarbeiter sind mit den besonderen Anforderungen verschiedenster Industrien vertraut ...

• weiterlesen

BAHNFRACHT - GT Rail

China, einer der Kernmärkte von GLOBALTRANS. Von dort werden jährlich etliche Tonnen Güter nach Deutschland importiert. Ein Großteil der Verladungen erfolgt per Seefracht mit einer

Transitzeit von rund 30 Tagen ...

• weiterlesen