IMPRESSIONEN

Triebwerksverladung per Seefracht

Nicht ganz so eilig, jedoch höchst Anspruchsvoll der Transport dieser außerordentlich sensiblen, für eine Boeing 777 bestimmten, Flugzeugtriebwerke im Wert von USD 12.000.000,00. Zunächst auf dem 17.800 KM langen Seeweg von Auckland/Neuseeland nach Hamburg und sofort weiter per Spezial Fahrzeug von Hamburg nach Helsinki.

 

Durch eine exakte Planung, Koordination und permanente Überwachung des gesamten Transportablaufes durch unsere Aerospace Logistics Speziallisten in den USA, Neuseeland und Deutschland wurde sicherstellt, dass beide Triebwerke in einwandfreiem Zustand und pünktlich an Finnair Helsinki übergeben werden konnten.

 

Das Team von Globaltrans ist stolz auf diese logistische Meisterleistung und freut sich auf weitere anspruchsvolle Herausforderungen.